Neuveröffentlichung – Nashville „Rodeo Man“

 

Nashville – The Austro Americans
Nashville – Die Band. Im oberösterreichischen Salzkammergut 2000 gegründet, stellt sie sich heute als Quartett dar und spielt in dieser Besetzung seit Anfang 2013. Ursprünglich als Cover Band unterwegs, setzen Peter ‚Little Pete‘ Gruber, Peter ‚Pistol Pete‘ Soder, Alois ‚Big Daddy‘ Gruber und Thomas „Hitman“ Schneider nun vermehrt auf eigene Songs. Das Songwriting liegt in den Händen von ‚Little Pete‘, dem jüngsten der Band und das erklärt auch seinen Spitznamen.

Peter hat ‚Nashville‘ einer musikalischen Verjüngungskur unterzogen. Es rockt nun mehr als früher, auch Texas-Swing-Elemente finden sich in einigen Songs. Songs, die allesamt kleine Geschichten erzählen. Es sind Peters Beobachtungen und eigene Erlebnisse, die er in Liedern verarbeitet und aus denen diese lebensnahen ‚Austro American‘-Texte entstehen.

Einige Einflüsse vom American Way Of Life sind dabei prägend: ‚Die Musik, Texte die ihre Ursprünge im Leben der einfachen Menschen finden, die Bands, Musiker, ihre Stimmen… und darüber Songs zu schreiben, macht doppelt Spaß‘. Gerade ‚Back In Town‘ verbindet man mit einfacher, schnörkelloser Hackler-Musik, bodenständig, auf ihre Art ehrlich. Das auf der Bühne zu hören tut gut und ‚Nashville-Live‘ ist ein Erlebnis. Austro Americans – von den beliebten Line Dance Einlagen über die großen Country Hits bis zu den eigenen Songs – vom Klonen sind die vier Herren weit entfernt. Es ist der eigene Weg, den sie gehen wollen. Eigene Stilistik, eigener Sound, eigene Songs aber trotzdem dem Metier treu bleiben.

 

Tagged with:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.